Datenbank von Kodi / OpenELEC auslagern

Ich habe mir vorgenommen die zentrale Datenbank von OpenELEC auf mein NAS auzulagern. Das ist praktisch wenn zum Beispiel mehrere Mediencenter im Haushalt im Einsatz sind. Somit sind alle Geräte auf dem gleichen Stand und mit den selben Informationen versorgt. Natürlich ist hierzu ein installierter MySQL-Dienst auf der NAS Voraussetzung. Das Unterfangen selbst gestaltet sich als äußerst einfach und ist in 10min.erledigt. Zuerst muß der SSH-Zugang der NAS aktiviert werden. Aschließend können wir uns z. B. mit putty anmelden.
Nachdem wir auf der Konsole der NAS sind, melden wir uns an dem MySQL-Server an:

mysql --user=USER --password=PASSWORT

“USER” und “PASSWORT” sind euren Gegebenheiten anzupassen.
Am MySQL-Prompt sind nur noch folgende Befehle notwendig:

CREATE USER 'xbmc' IDENTIFIED BY 'xbmc';
GRANT ALL ON *.* TO 'xbmc';
exit

Hiermit wurde ein User angelegt, das Kennwort und die Rechte vergeben. Auf der NAS sind hiermit alle Schritte erledigt. Natürlich müssen wir nun noch OpenELEC beibringen auf welche Datenbank es zukünftig zugreifen soll. Ich greife hierzu mit WinSCP auf mein Mediencenter zu.
Unter dem Pfad /storage/.xbmc/userdata ist eine Datei mit dem Namen “advancedsettings.xml” anzulegen. Diese von euch angelegte Datei bekommt folgenden Inhalt:

 <advancedsettings>
 <videodatabase>
 <type>mysql</type>
 <host>192.168.100.200</host>
 <port>3306</port>
 <user>xbmc</user>
 <pass>xbmc</pass>
 </videodatabase>
 <musicdatabase>
 <type>mysql</type>
 <host>192.168.100.200</host>
 <port>3306</port>
 <user>xbmc</user>
 <pass>xbmc</pass>
 </musicdatabase>
 </advancedsettings>

WinSCP_xx

 

 

 

 

 

 

 

Die IP-Adressen müsst ihr natürlich mit der Adresse eurer NAS ersetzen.
Damit wäre alle notwendigen Schritte gemacht.
Bei einem erneuten Scrappen / Indizieren der Medien in OpenELEC werden alle Information nun in die neue Datenbank auf der NAS gelegt.

xbmc_DB_xx

 

 

 

 


Kommentare

Datenbank von Kodi / OpenELEC auslagern — 1 Kommentar

  1. Pingback: LibreELEC mit Problemen | Mein kleiner Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.