Debian 10 “Buster”

Am heutigen Sonntag ist das langersehnte Debian 10 erschienen.

Nach fünfundzwanzigmonatiger Entwicklungszeit darf das Debian-Projekt nun stolz die neue Stable-Version 10 (Codename Buster
) präsentieren, die dank der Zusammenarbeit des Debian Sicherheitsteams und des Debian Long Term Support-Teams über die nächsten fünf Jahre Unterstützung erhält.

https://www.debian.org/News/2019/20190706


Der Installer wurde überarbeitet und bietet nun auch UEFI Secure Boot an.
Die Desktop-Umgebungen integrieren GNOME 3.30, KDE Plasma 5.14, LXDE 10, LXQt 0.14, MATE 1.20 und Xfce 4.12.

Auch im Serverbereich gibt es Neuerungen zu vermelden.
Unter anderem Apache2 in Version 2.4.38, PHP 7.3, MariaDB 10, Bind 9.11

Weitere Informationen rund um die neue Version gibt es unter https://www.debian.org/releases/buster/amd64/release-notes/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.