Samsung S8 / 8+ und Android 8

Samsung verteilt endlich Android 8.0 Oreo für seine Top-Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus. Nachdem in der vergangenen Woche zunächst nur Beta-Tester mit der Aktualisierung versorgt wurden, steht das 1,3 Gigabyte große Update nun auch für freie Geräte zum Download bereit. Die Neuerungen des Updates betreffen unter anderem die biometrischen Daten, das QuickPanel, den Startbildschirm, die Samsung-Tastatur und die Systemleistung. Weiter Änderungen am Seitenbildschirm, dem Sperrbildschirm, Smart View und Always-On-Display sind ebenfalls mit an Bord. Hinzu kommen noch weitere Verbesserungen in unterschiedlichen Bereichen wie Bluetooth, E-Mail und dem Video-Player. Daneben wurde auch an der System-Leistung geschraubt.

Der Rollout von Android 8 für das Galaxy S8 und S8+ lief nur wenige Tage, bevor Samsung das Update zurückzog. Jetzt geht es offenbar weiter. Die neue Version des Oreo-Updates mit den Versionsnummern G950FXXU1CRB7 und G955XXU1CRB7 steht jetzt als Over-the-Air-Update zur Verfügung und wird an die ersten Nutzer verteilt. Auf Geräten, die bereits Android 8 installiert hatten, ist die Update-Datei rund 530 MB groß. Wer von Android 7 updated, erhält eine deutlich größere Datei.

Zitat Samsung* Nach einer sehr begrenzten Anzahl von Fällen, in denen Galaxy S8 und S8+-Geräte mit Android 8.0 Oreo unvorhergesehen neu starten, haben wir die Verteilung des Updates zeitweilig gestoppt. Wir führen Untersuchungen durch, um sicherzustellen, dass die Auswirkungen auf die betroffenen Geräte so gering wie möglich gehalten werden und die Verteilung des Updates so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden kann.

*Quelle: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-Samsung-Galaxy-S8-Android-8-Oreo-19692445.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.