Sense 6.0 für das HTC One

Am Dienstag hat mich mein Handy (HTC One) auf ein zur Verfügung stehendes Update aufmerksam germacht. Das Update HTC Sense 6.0 wird im Netz von O² via OTA ausgerollt. Der Download des knapp 680 MB großen Updates wurde diesmal –im Gegensatz zu Android 4.4.2– korrekt und ohne Probleme durchgeführt.

Das Update bringt diverse System- und Stromverbrauchsoptimierungen, den neuen Stromsparmodus “Extreme Power Saving Mode” sowie spezielle Themes und die neue BlinkFeed-Oberfläche mit sich. Ein erster Kurztest hat einen gemischten Eindruck hinterlassen.
Der für mich persönlich gößte Kritikpunkt ist die neue Farbe der Tastatur, bzw. die Farbe wenn ein Buchstabe gedrückt wird. Die ist jetzt Laubfroschgrün… Ich habe auch den Eindruck das bei schneller Schreibweise hin und wieder die Tastatur minimal hängt und Buchstaben “verschluckt” werden. Aber eine objektive Meinung kann ich mir erst die Tage mit intensiver Nutzung bilden.
Positiv ist mir hingegen die neue Funktion “Bildschirmsperre beim Aufwachen umgehen”, zu finden unter dem Menüpunkt “Sicherheit” aufgefallen. Ist der Punkt aktiviert kommt man nach dem Ausschalten des Standbymodus direkt zur (hoffentlich) gesetzen PIN-Eingabe. Es entfällt also das lästige Entsperren der Bildschirmsperre durch einen Wisch nach oben um dann zur erst zur Möglichkeit der PIN-Eingabe zu kommen.
Einen tieferen und weitergehenden Einblick über die neuen Funktionen sind auf der englischsprachigen Seite von HTC zu finden.

Screenshot1Screenshot2Screenshot3


Kommentare

Sense 6.0 für das HTC One — 2 Kommentare

  1. Hallo, ich habe ein riesen problem nach dem update sense6.0. ich kann meine bildschirmsperre nicht mehr lösen, da mir kein tastenfeld angezeigt wird… Wie komme ich da weiter ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.