Fritz!OS 6.20

Das am 09.09.2014 von AVM veröffentlichte Fritz!OS 6.20 hat nun endlich auch den Weg auf meine Fritz!Box gefunden. Ausschlaggebend war ein Kommentar von einem engagierten MNET-Mitarbeiter zu einem von mir geschriebenden Artikel. Der aufgezeigte Weg hat bei mir problemlos geklappt.
Einfach eine Sicherung der Fritz!Box vornehmen, die Sicherung exportieren, die Fritz!Box auf Werkseinstellung zurücksetzen, und nach einem Neustart sollte die Fritz!Box mit der Version 6.20 laufen. Danach kann man die Sicherungsdatei wieder importieren, und man hat alle vorherigen Einstellungen wieder.
6.20


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.